FTP in homee einrichten

Nach erfolgreicher Einrichtung des FTP Server, können wir damit starten den FTP Dienst in homee einzurichten.

Dazu öffnet Ihr die homee App eures Vertrauens, navigiert zu den Einstellung und scrolt runter bis Ihr die Dienste findet und wählt FTP-Server aus.

homee-FTP-Einstellungen.JPG

Protokoll: Das unterstützte Protokoll des FTP-Server

Hostname: die IP-Adresse der DiskStation

Port: Port des FTP-Servers

Benutzername: Bentzername welchen wir zuvor bei Einrichtung des FTP-Servers auf der Synolgy erstellt haben

Passwort: Passwort welches wir zuvor bei Einrichtung des FTP-Servers auf der Synolgy vergeben haben

Pfad: der Pfad zum Ordner den wir zur Speicherung der Verlaufsdaten erstellt haben.

Anschließend können wir die Einstellungen mit einemklick auf Testen testen.

Damit ist aber nur der FTP Dienst seitens homee eingerichtet. Was über FTP gesichert werden soll müssen wir an einer anderen Stelle festlegen.

Im Falle der Verlaufsdaten, scrollen wir nach oben und klicken auf Verlaufsdaten und dan auf Automatischer Export

Automatischer-Export.JPG

Hier aktivieren wir diesen, wählen als Ziel FTP-Server und geben einen Order an, wo die Verlaufsdaten gespeichert werden sollen.

In unseren Fall Verlaufsdaten, das entspricht den Speicherort /volume1/homee/Verlaufsdaten auf der DiskStation.

Ist dies getan, werden die Verlaufsdaten täglich um ca. 00:15 in der Ornder Verlaufsdaten als CSV-Dateien Exportiert.

Weiter geht es mit Datenbank MariaDB anlegen

 

No Comments
Back to top